Anfrage

Anreise
Abreise
Erwachsene
mitreisende Personen

Kontakt

Ferienhof Schmidbauer
Julia und Roman Schmidbauer
Berger Steige 6
D-87538 Fischen
Tel. (+49) 0 83 26 - 70 94

E-Mail Kontakt

Hörnerdörfer erleben

Hörnerdörfer erleben Hörnerdörfer erleben

Sommer im Fischen

Die Welt gehört dem, der Sie genießt.

Die Natur mit Feld und Wald ist gleichzeitig Lebens- und Rückzugsraum für Wildtiere, sie beheimatet eine Vielzahl an Blumen- und Pflanzenarten und ist Wirtschaftsgrundlage für unsere Landwirte. Ihre Erhaltung liegt uns deshalb sehr am Herzen und davon profitieren alle, die mit Originalität und Natürlichkeit etwas anzufangen wissen.

Machen Sie sich auf und entdecken Sie für sich dieses Stück "heile Welt", die so viel zu bieten hat – spektakuläre Ausblicke, überraschende Erkenntnisse, viele kleine Details und Schönheiten am Wegesrand und jede Menge ruhige Momente, die für die wahre Erholung so enorm wichtig sind.

Wer sich vornimmt, diese Schätze besonders intensiv zu erleben, dem seien dafür die Wanderstiefel empfohlen. Fuß- und Wanderwege, Berg- und Gipfeltouren führen hinauf auf die Höhen, hinaus in die verkehrsfreien Seitentäler und immer auch vorbei an urigen Brotzeitstuben und aussichtsreichen Kaffeeterrassen.

Weil die Fortbewegung auf zwei Rädern in den letzten Jahren immer beliebter geworden ist, wurden dafür zahlreich neue Strecken erschlossen, Radwege gebaut, Wald- und Forststraßen für den "Durchgangsverkehr" geöffnet und entsprechend hergerichtet. Somit hat sich das Oberallgäu zum richtigen Paradies für alle Arten von Radlern gemausert.

Doch der Sommer verwöhnt uns und unsere Gäste auf noch viel mehr Arten. Aktivurlauber genauso wie diejenigen, die gerne feiern, die für Trachten und Festen, für Musik und Tanz etwas übrig haben.

Weitere Beispiele sind:
  • lebendiges Brauchtum und Kultur auf Wald- und Bergfesten
  • das Allgäuer Bergbauernmuseum
  • herrliche Abkühlung in Freibädern, an Flüssen und Bergseen
  • Sommerrodeln am Söllereck oder in der Alpsee Bergwelt
  • Golfen im Golferparadies Allgäu mit 18 Anlagen innerhalb einer einzigen Autostunde